Occupy-Camp Düsseldorf unter Protest geräumt!

Wie von mir bereits vorhergesagt gab es gestern keine Räumung des Occupy-Camps in Düsseldorf.

Wie weiter vorhergesagt fand die Räumung heute statt. Einen ersten Bericht von mir über die Ereignisse findet sich hier:

http://beamtendumm.wordpress.com/2012/08/01/occupy-dusseldorf-geraumt/ 

Advertisements

2 Kommentare zu “Occupy-Camp Düsseldorf unter Protest geräumt!

  1. Wie ich gehört habe, sollen Personen vom Ordnungsamt „gearbeitet“ haben. Hätten sie (die Ordnungsamter) tatsächlich Ordnung machen wollen, hätten sie wohl auf der gegenüberliegenden Straßenseite räumen müssen, denn da sitzen und wirken vermutlich Personen, die weder willens noch fähig zu sein scheinen, tatsächlich für Ordnung sorgen zu wollen. Diese hoffnungslos überbesezte Truppe scheint sich vermutlich vornehmlich damit zu beschäftigen, unfähige oder gar kriminelle Elemente in „Amtsstuben“ in Schutz zu nehmen und als Ausgleich harmlose Bürger zu terrorisieren, die es wagen, sich gegen „Behörden- Unrecht“ zu wehren. Daher stellt sich die Frage: War die Arbeit der „Ordnungsamter“ nur die Generalprobe für den Fall, dass die Bürger wach werden, sich organisieren und sich gegen den „Volksdiener- Terror“, den größten Raub der Menschheitsgeschichte – zusammenrotten -. Oder wie die „bösen Rechten“ aufmarschieren ? Übung macht den Meister !
    Auch, wenn das in Arbeit ausartet ! Das „Problem“ scheint gelößt zu sein. Leider nicht das Problem, wogegen demonstriert worden ist !

    • Das sehe ich genauso. Ich hatte deshalb bereits gestern vorgeschlagen an das Justizministerium gegenüber groß „OCCUPY“ zu schreiben, ein Zelt auf der Wiese davor aufzustellen und ein Hinweisschild mit Pfeil Richtung IM äh JM aufzustellen. Vielleicht hätte man damit nicht nur die Räumung des Occupy-Camps verhindern können, sondern noch gleich eines der wirklichen Probleme lösen können.

      Die Räumungsverfügung wurde im übrigen mit angeblichen Ratten in der Nähe des Occupy-Camps begründet worden. Dieses Probleme wurde aber nicht gelöst. Die Ratten gehen nach wie vor tagtäglich im JM ein und aus. Aber nicht die normale Wald- und Wiesenratte sondern die dicke fette Ratte von der Gattung „Justicia“. Ja sogar die käufliche Kremsratte soll dort inzwischen beheimatet sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s