Occupy Düsseldorf soll geräumt werden.

Das Ordnungsamt Düsseldorf hat jetzt dem Occupy-Camp Düsseldorf mitgeteilt, dass das Camp bis Ende Juli 2012 zu räumen sei. Lediglich ein Info-Zelt dürfte stehen bleiben.

Bisher hat man dies dem Camp jedoch nur mündlich mitgeteilt, Ein schriftlicher Bescheid liegt zur Zeit noch nicht vor. Die Camp-Bewohner beraten über das weitere Vorgehen. Auf der heutigen (16.6.2012) Asamblea um 16 Uhr war eigentlich eine Nachbesprechung zu den „Blockupy-Aktionstagen“ geplant und die Vorbesprechung der kommenden „Global Action Days“ ( ab 21.7.2012). Sicherlich wird die geplante Räumung aber dort auch Thema sein und besprochen werden.

Für Montag (18.6.2012) 10 Uhr ist ein Marsch zum Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf angesetzt.

Als Alternative für den bisherigen Platz vor der Kirche schlage ich die Wiese vor dem Justizverbrecherministerium vor, der genau gegenüber dem bisherigen Platz liegt. Und zu Kutschatys-Geburtstag sollte man dem JVM ein paar Dixi-Klos schenken und auf der Wiese aufbauen, damit jedem klar wird, was das für ein Scheißladen ist.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Occupy Düsseldorf soll geräumt werden.

  1. Das hatte sich das Pack so schön vorgestellt. Lass die da mal ihre Zelte aufbauen und ein paar Mal durch die Stadt rennen. Spätestens im Winter, wenn es kalt wird, laufen die wieder zurück zur Mama in die warme Stube.

    Aber sie sind geblieben. Sie sind noch immer da, sind laut unbequem und überhaupt die stören. Nun soll sie weg. Die Stadt Düsseldorf will das Camp los werden.

    Ein Fehler, ein großer Fehler, denn Occupy-Düsseldorf ist eben nicht nur Düsseldorf. Occupy ist Deutschland, Occupy betrifft die Welt. Occupy the world.

    Damit legt sich das Ordnungsamt auch mit der Welt an. Ich bin gespannt, wann es die ersten Demos vor die deutschen Botschaften gibt.

    Machen wir mal einen alternativen EM-Tipp. Nicht wer gewinnt heute das Fußballspiel xx: gegen y, sondern in welchem EU-Land findet der erste Marsch zu einer deutschen Botschaft statt.

  2. Pingback: Occupy Düsseldorf soll geräumt werden. | Beamtendumm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s